Bis auf weiteres: Kioskbetrieb

Die staatlichen Einschränkungen aufgrund der “Corona-Pandemie” erlauben uns derzeit keinen Gastronomiebetrieb. Das bedeutet insbesondere daß wir keine Bestuhlung aufstellen dürfen und uns auf Straßenverkauf und “Take-Away” beschränken müssen.
Vorerst erhalten Sie bei uns ab sofort tagsüber Kaffee & Kuchen, kleine Speisen und Getränke im “Kiosk-Betrieb”. (d. h. ausschließlich zum Mitnehmen, der Verkauf zum Verzehr vor Ort ist uns nicht gestattet.)

Konkret bedeutet das:

  • Zugang zum Verkaufsbereich auf unserer Terrasse nur im “Einbahnstraßen-Verkehr” um Begegnungskontakte zu minimieren: Bitte die Beschilderung beachten. (Zugang ausschließlich von der Seeseite)
  • Unsere reguläre Speisekarte gilt bis auf weiteres nicht mehr. Durch die Wartezeiten würde es zwangsläufig zu Gruppenbildungen kommen. Stattdessen bieten wir kleine Imbisse, Getränke (nur Flaschen) sowie Kaffee und Kuchen “To-Go” an.
  • Nur einzeln zum Verkaufsfenster kommen und erst dann, wenn der vorherige Gast den Kassenbereich verlassen hat.
  • Wenn sich eine Warteschlange bildet: Abstand halten (Bodenmarkierungen beachten)
  • Nach Ihrem Einkauf den Verkaufsbereich möglichst zügig verlassen.
  • Da der Sicherheitsabstand aufgrund der räumlichen Gegebenheiten hier nicht gewährleistet werden kann, bleiben unsere Gästetoiletten bis auf weiteres geschlossen.
  • Bitte halten Sie sich auf dem gesamten Gelände an die derzeit allgemein gültigen und hinreichend bekannten Abstandsregeln und Kontaktverbote.
  • Wir möchten unseren Spielplatz nicht komplett abriegeln.
    Liebe Eltern, bitte achten Sie eigenverantwortlich darauf, daß Ihre Kinder Abstand halten. Bei größerem Andrang begrenzen Sie bitte die Aufenthaltsdauer auf dem Spielplatz auf ein sinnvolles Maß, um anderen Kindern ebenfalls den Zugang zu ermöglichen.

Diese Regelungen sind so mit dem Landratsamt abgesprochen und im Rahmen der Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln geduldet.

Bitte helfen Sie durch Einhaltung dieser Regeln mit, sich selbst und andere zu schützen. Gleichzeitig helfen Sie damit uns, unsere wirtschaftliche Existenz durch diesen Minimalbetrieb zu retten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.